Fleischbällchen alle Marinara

Fleischbällchen alle Marinara

Genieße unser Rezept Fleischbällchen alle Marinara von feastr. Ideal auch zum Abnehmen. Ausgewogen und sehr lecker.

Nährwerte:

Brennwert6012 kJ (1436 kcal)
Eiweiß77 g
Fett61 g
Kohlenhydrate136 g
Ballaststoffe13 g

Das brauchst du noch:

Schneidebrett, Beschichtete Pfanne, Topf, Löffel, Kochlöffel, Küchenmesser, Pfannenwender, Schüssel

Kochanleitung:

1

Den Knoblauch fein hacken.

  • 1 Knoblauchzehe (ca. 4 g)
    1 Knoblauchzehe (ca. 4 g)
2

Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit den Semmelbröseln, dem Käse und dem Hack in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.

  • ½ Zwiebel (ca. 40 g)
    ½ Zwiebel (ca. 40 g)
  • 15 g Semmelbrösel
    15 g Semmelbrösel
  • 15 g Gouda, gerieben
    15 g Gouda, gerieben
  • 250 g Hackfleisch, gemischt
    250 g Hackfleisch, gemischt
3

Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermengen und aus der Masse golfballgroße Bällchen formen.

  • Salz
    Salz
  • Pfeffer
    Pfeffer
4

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen auf mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun braten.

  • 2 TL Olivenöl, nativ
    2 TL Olivenöl, nativ
5

Alle unten angegebenen Zutaten und den Knoblauch mit in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren auf schwacher bis mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

  • 400 g Tomaten, gehackt, Konserve
    400 g Tomaten, gehackt, Konserve
  • 1 TL Oregano, getrocknet
    1 TL Oregano, getrocknet
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüß
    ½ TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz
    Salz
  • Pfeffer
    Pfeffer
6

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

  • 150 g Linguini
    150 g Linguini
7

Die Pasta mit Fleischbällchen und Soße anrichten und mit Basilikum toppen.

  • 6 Blätter Basilikum, frisch (ca. 2 g)
    6 Blätter Basilikum, frisch (ca. 2 g)
8

Guten Appetit!