Quinoa Zucchini Boote

Quinoa Zucchini Boote

Genieße unser Vegetarisches Rezept Quinoa Zucchini Boote von feastr. Ideal auch zum Abnehmen. Ausgewogen und sehr lecker.

Nährwerte:

Brennwert3454 kJ (825 kcal)
Eiweiß45 g
Fett49 g
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe13 g

Das brauchst du noch:

Schneidebrett, Gabel, Topf, Küchenmesser, Backpapier, Pfannenwender, Ofen, Esslöffel, Backblech, Beschichtete Pfanne

Kochanleitung:

1

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2

    Die Zucchinis halbieren und mit einem Teelöffel vorsichtig das Kerngehäuse entfernen.

    • 2 Zucchinis (ca. 440 g)
      2 Zucchinis (ca. 440 g)
    3

    Die Zucchinihälften mit Olivenöl beträufeln, Knoblauch einreiben und mit Salz, Pfeffer würzen.

    • 1 TL Olivenöl, nativ
      1 TL Olivenöl, nativ
    • ½ Knoblauchzehe (ca. 2 g)
      ½ Knoblauchzehe (ca. 2 g)
    • Salz
      Salz
    • Pfeffer
      Pfeffer
    4

    Mit einer Gabel in gleichmäßigen Abständen ein paar mal das Zucchinifleisch durchstechen. Dabei darauf achten, dass die Schale nicht beschädigt wird.

      5

      Mit der Schnittfläche nach oben auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech in den Backofen geben und ca. 15 Minuten backen bis die Zucchini weich ist.

        6

        Den Quinoa nach Packungsanweisung kochen.

        • 40 g Quinoa
          40 g Quinoa
        7

        Tofu, Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Zucchinikerngehäuse fein würfeln.

        • 80 g Tofu
          80 g Tofu
        • ½ Zwiebel (ca. 40 g)
          ½ Zwiebel (ca. 40 g)
        • ½ Karotte (ca. 50 g)
          ½ Karotte (ca. 50 g)
        8

        Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Tofu, Karotten, Zucchini und Zwiebel braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Mit Currypulver und Chilliflocken würzen.

        • 1 EL Olivenöl, nativ
          1 EL Olivenöl, nativ
        • 1 TL Currypulver
          1 TL Currypulver
        • ½ TL Chiliflocken
          ½ TL Chiliflocken
        9

        Den Spinat dazugeben und die Hitze abdrehen sobald der Spinat anfängt zusammenzufallen. Den Quinoa dazugeben und alles gut vermengen.

        • 75 g Blatt-Spinat, tiefgefroren
          75 g Blatt-Spinat, tiefgefroren
        10

        Die Zucchinis aus dem Ofen nehmen und mit der Quinoa-Spinatmischung füllen, den Gouda gleichmässig darauf verteilen und für ca. 10-12 Minuten im Ofen backen.

        • 70 g Gouda, gerieben
          70 g Gouda, gerieben
        11

        Guten Appetit!