Fächerkartoffeln mit Tomate und Mozzarella

Fächerkartoffeln mit Tomate und Mozzarella

Genieße unser Vegetarisches Rezept Fächerkartoffeln mit Tomate und Mozzarella von feastr. Ideal auch zum Abnehmen. Ausgewogen und sehr lecker.

Nährwerte:

Brennwert2570 kJ (614 kcal)
Eiweiß37 g
Fett18 g
Kohlenhydrate65 g
Ballaststoffe10 g

Das brauchst du noch:

Küchenmesser, Löffel, Teller, Holzspieße, Schneidebrett, Auflaufform, Ofen, Schüssel

Kochanleitung:

1

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2

    Die Kartoffeln waschen, jeweils zwei Holzspieße zwischen die Kartoffeln legen und in kleinen Abständen fächerförmig einschneiden, sodass sie an der Unterseite noch zusammen hängen.

    • 200 g Kartoffeln, festkochend
      200 g Kartoffeln, festkochend
    3

    Die Fächerkartoffeln grob mit dem Olivenöl einreiben, salzen und pfeffern.

    • 1 TL Olivenöl, nativ
      1 TL Olivenöl, nativ
    • Salz
      Salz
    • Pfeffer
      Pfeffer
    4

    Die Tomaten waschen, würfeln, mit Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer würzen und in einer Auflaufform verteilen.

    • 2 Tomaten (ca. 240 g)
      2 Tomaten (ca. 240 g)
    • 1 TL Olivenöl, nativ
      1 TL Olivenöl, nativ
    • 1 TL Oregano, getrocknet
      1 TL Oregano, getrocknet
    • Salz
      Salz
    • Pfeffer
      Pfeffer
    5

    Die Kartoffeln mit in die Auflaufform geben.

      6

      Die Kartoffeln im vorgeheizten Backofen ca. 40-50 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit den Mozzarella auf den Kartoffeln verteilen und backen bis der Käse goldbraun ist.

        7

        Den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

        • 60 g Mozzarella, light
          60 g Mozzarella, light
        8

        Magerquark, Saft der Zitrone und Honig in einer Schüssel gut verrühren.

        • 150 g Magerquark
          150 g Magerquark
        • ½ Zitrone, unbehandelt (ca. 28 g)
          ½ Zitrone, unbehandelt (ca. 28 g)
        • ¾ TL Honig
          ¾ TL Honig
        9

        Die Lauchzwiebel und Cornichons fein hacken und in den Quark einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

        • ½ Lauchzwiebel (ca. 18 g)
          ½ Lauchzwiebel (ca. 18 g)
        • 3 Cornichons (ca. 60 g)
          3 Cornichons (ca. 60 g)
        • Salz
          Salz
        • Pfeffer
          Pfeffer
        10

        Den Salat in mundgerechte Stücke schneiden, die Paprika würfeln und beides in eine große Schüssel geben.

        • ½ Romana Salat (ca. 60 g)
          ½ Romana Salat (ca. 60 g)
        • ½ Paprika, rot (ca. 75 g)
          ½ Paprika, rot (ca. 75 g)
        11

        Olivenöl, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren, über den Salat geben und gut vermischen.

        • 1 TL Olivenöl, nativ
          1 TL Olivenöl, nativ
        • 2 TL Balsamico Essig
          2 TL Balsamico Essig
        • 1 TL Honig
          1 TL Honig
        • Salz
          Salz
        • Pfeffer
          Pfeffer
        12

        Die Kartoffeln auf einen Teller geben und mit dem Kräuterquark, Tomaten und dem Salat anrichten.

          13

          Guten Appetit!