Cremiges Mango Kokos Curry mit Hähnchen

Cremiges Mango Kokos Curry mit Hähnchen

Genieße unser Rezept Cremiges Mango Kokos Curry mit Hähnchen von feastr. Ideal auch zum Abnehmen. Proteinreich und sehr lecker.

Nährwerte:

Brennwert4406 kJ (1052 kcal)
Eiweiß65 g
Fett37 g
Kohlenhydrate105 g
Ballaststoffe14 g

Das brauchst du noch:

Beschichtete Pfanne, Topf, Schneidebrett, Löffel, Küchenmesser, Pfannenwender, Schüssel

Kochanleitung:

1

Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden.

  • 200 g Hähnchenbrustfilet
    200 g Hähnchenbrustfilet
2

Das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Das Hähnchen von allen Seiten goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  • 1 TL Kokosöl
    1 TL Kokosöl
3

Die Zwiebel grob und die Chili fein hacken. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

  • 1 Zwiebel, rot (ca. 85 g)
    1 Zwiebel, rot (ca. 85 g)
  • ½ Chilischote (ca. 3 g)
    ½ Chilischote (ca. 3 g)
  • 70 g Basmati Reis
    70 g Basmati Reis
4

Das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Currypaste für ca. 1-2 Minuten anschwitzen.

  • 1 TL Kokosöl
    1 TL Kokosöl
  • 1 TL Currypaste, rot
    1 TL Currypaste, rot
5

Die Zwiebel und Chili mit in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.

    6

    Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen.

    • 100 ml Kokosnussmilch
      100 ml Kokosnussmilch
    • 100 ml Gemüsebrühe
      100 ml Gemüsebrühe
    7

    Die Erbsen dazugeben und kurz auf niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen.

    • 50 g Erbsen, tiefgefroren
      50 g Erbsen, tiefgefroren
    8

    Paprika grob hacken und in die Pfanne geben.

    • 1 Paprika, gelb (ca. 140 g)
      1 Paprika, gelb (ca. 140 g)
    9

    Mango und Koriander grob hacken, mit in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Hitze abdrehen und das Hähnchen wieder in die Pfanne geben.

    • ½ Mango (ca. 170 g)
      ½ Mango (ca. 170 g)
    • 3 Stiele Koriander, frisch / TK (ca. 2 TL)
      3 Stiele Koriander, frisch / TK (ca. 2 TL)
    10

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • Salz
      Salz
    • Pfeffer
      Pfeffer
    11

    Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Cashews ohne Öl unter gelegentlichem Schwenken goldbraun rösten.

    • 10 g Cashewkerne
      10 g Cashewkerne
    12

    Den Honig dazugeben und ca. 30 Sekunden karamellisieren lassen. Die Hitze abdrehen und die Cashews zur Seite stellen.

    • 1 ⁠½ TL Honig
      1 ⁠½ TL Honig
    13

    Zusammen mit dem Reis anrichten und mit den Cashews toppen.

      14

      Guten Appetit!